© 2018 fachverlag bernheine

Hängegerüste sind Sonderformen des Gerüstbaus und stellen besondere Anforderungen an Technik und Logistik. Über diese Anforderungen finden Sie in der nächsten Augabe "Der Gerüstbauer" 02.2018 einen Praxisbericht sowie einen Bericht zu den entsprechenden Schutzmaßnahmen gegen Absturz.
Auch in der nächsten Ausgabe: ein Bericht über grooße Kesselgerüste, Haftungspotenziale beim Einsatz von Nachunternehmern, Weiterbildungs- und Rechtstipps, Produktvorstellungen und Aktuelles.
Die Ausgabe 02.2018 erscheint am 16. April 2018.

 

Die "Borsig11Youngsters" waren auf Erkundungstour in Europas größtem Bildungszentrum für die Aus-, Fort- und Weiterbildung der Gerüstbauer, Hansemann in Dortmund, und lernten dort den Beruf des Gerüstbauers kennen. Die Youngsters-Akademie hat es sich zum Ziel gemacht, Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit zu geben, Medienarbeit kennenzulernen und sich einzumischen. Das Ergebnis ihres Besuches haben die Jugendlichen in einem Video festgehalten: https://www.hwk-do.de/de/service-center/youngsters

+ + + + + + + + + + + + + + + + + +

Das Schwerpunktthema "Arbeiten in der Höhe" wird in Ausgabe 01.2018 der "agbau" behandelt - mit Berichten über die Rettung aus Höhen, Tiefen und engen Räumen, dem Mobilkraneinsatz im Bauwesen, Schulungen und Unterweisungen für Arbeitsbühnen, Produktvorstellungen für den Gerüstbau und einer Checkliste zum Einsatz von Anlegeaufzügen.

 

Unsere Fachmagazine "Der Gerüstbauer" und "agbau" sind auch als Online-Magazin verfügbar.
+ + + + + + + + + + + + + + +
Testen Sie hier eine Online-Ausgabe unverbindlich und kostenfrei:
Der Gerüstbauer
agbau